Wochentags Logo

Harte Eier mit Gemüse

03.04.2013

Hier noch schnell ein Rezept, falls noch wer harte Eier von Ostern übrig hat!

Ich war selbst ganz erstaunt, wie gut das ganze Ding zusammengekommen ist, aber die Kombination aus Eiern, Senfdressing und den Radieschen/Zwiebeln war extrem lecker!

Also:
Wir versuchen, nicht zuuu viele Eier zu essen und brauchen unser Kontingent meistens mit Kuchen auf (seufz), aber für diese Eier machen wir ab jetzt wohl öfter eine Ausnahme...

Zutaten

  • 6 hartgekochte Eier
  • 3 Radieschen
  • 1 Karotte
  • 1/4 Zwiebel
  • Senfdressing
  • 3-5 Blätter vom Radieschengrün (oder Kresse)
  • ev. 150 g Schinken

Zum Servieren:

  • Brot
  • ev. Butter

reicht für:

4 Personen

Zubereitung

Die Karotte mit einem Sparschäler erst schälen und dann der Länge nach in Scheiben schneiden.
Diese Scheiben aufeinanderlegen und der Länge nach dritteln.

Die Radieschen halbieren, in 3 dicke Scheiben schneiden und diese Scheiben in Stifte.

Die Viertel Zwiebel fein hacken

Das Radieschengrün fein hacken oder die Kresse abschneiden.

Eventuell den Schinken in Stifte schneiden.

Das Senfdressing vorbereiten.

Die Eier schälen, vierteln und auf einem Teller nebeneinanderlegen.

Nun das Gemüse in Lagen über die Eier verteilen und dann alles mit dem Senfdressing beträufeln.

Wir haben erst nur ca. 2/3 des Dressings verteilt, später aber nochmal nach-geträufelt (weil es so gut war).

Mit (Butter-)Brot genießen und freuen!

Guten Appetit!

Kommentare